Archiv für Oktober, 2018

Die Republik und wir feiern heuer 100 Jahre

Die Großloge von Österreich wurde nur wenige Wochen nach der Republik Österreich gegründet: am 8. Dezember 1918. Auch wir wurden heuer also 100 Jahre alt. Diese Gleichzeitigkeit freut uns sehr, haben wir der Republik doch unsere Entstehung zu verdanken.

Die Monarchie vor 1918 hatte Freimaurerlogen (so wie auch viele andere Vereinsgründungen) ein Jahrhundert lang verboten – abgesehen vom zaristischen Russland schon damals in Europa ein autoritäres Unikum. Wie vieles änderte sich das 1918 mit der neu entstanden Republik schlagartig: Durch ein demokratisches Vereinsrecht ist es seitdem möglich, Vereine zu gründen, wenn diese den Gesetzen entsprechen. Und das tun wir natürlich.

Unser Jubiläum feiern wir in diesem Herbst dreifach: Wie in einer Familie nach innen – aber ebenso nach außen mit der 100-Jahre-Ausstellung im Freimaurer-Museum Rosenau (siehe in diesem Blog drei Einträge weiter unten) – und schließlich international mit 36 (!) anderen befreundeten ausländischen Großlogen, deren führende „Officers“ ihre Glückwünsche höchstpersönlich nach Wien überbrachten. Gemeinsam mit diesen illustren Gästen feierten unsere demokratisch gewählten Spitzenfunktionäre am 6. Oktober stellvertretend für alle unsere 3.600 Brüder im Dachgeschoß des Wiener Logenhaus eine sogenannte rituelle Festarbeit, auf die wir Sie gern einen Blick werfen lassen:

Mehr Infos: hier

Weiter lesen

Kontakt

Bitte die Buchstaben / Zahlen ins Textfeld eingeben

Intranet