Rotary

Im Wort Serviceclubs dürfte schon ein Teil der Antwort liegen: Anders als bei den Freimaurern gehört bei diesen zum Vereinszweck auch das Netzwerken. Bei einem systematischen Vergleich fällt darüber hinaus am meisten auf: Ein entwickeltes Ritual wie die Freimaurer haben die Serviceclubs nicht. Und: Die Freimaurer legen besonderen Wert auf die persönliche Vervollkommnung und das humanitäre Handeln jedes einzelnen Mitglieds, hingegen wirken Serviceclubs durch Wohltätigkeitsaktionen, die sie mit ihrem Namen verbinden, als Institutionen stärker nach außen. Toleranz und Humanität, Geselligkeit und Freundschaft sind ebenso wichtig wie bei den Freimaurern, das Gefühl der Brüderlichkeit, das jedem Freimaurer sofort nach seiner Aufnahme in die Loge entgegenströmt, wird jedoch nicht so betont. Aus unserer Sicht sind die Serviceclubs genau so ehrenwerte Vereinigungen wie die Logen, und es gibt Brüder, die Mitglieder in beiden Systemen sind. Auch die Gründer der bekannten Serviceclubs Rotary und Lions vor einem Jahrhundert waren übrigens Freimaurer.

Kontakt

Intranet